Die Stadtkapelle bedankt sich herzlich

| Sonstiges
bei Walter Wärthl für eine überaus großzügige Spende im Rahmen seines Vortrags.

Die Musikhalle platzte fast aus allen Nähten und war nahezu über den letzten Platz hinaus gefüllt als der Weltenbummler Walter Wärthl von seiner langen Reise vom Nordkap zurück nach Hause erzählte. Denn der Veldener hat die Reise zu Fuß angetreten.

Und der komplette Erlös (Eintritt und Getränke) von knapp 1200 Euro geht an die Jugendarbeit der Stadtkapelle. Die neuen T-Shirts und die nächsten Aktionen sind damit auf jeden Fall gesichert.

2018 entschied sich Walter Wärthl mit einem Freund ans Nordkap zu fahren und von dort gen Heimat zu marschieren. Nach einer dreitägigen Fahrt kamen sie am nördlichsten Punkt Europas an, der an diesem Tag stürmischer und lebensfeindlicher nicht hätte sein können. Wärthl haderte anfangs kurz mit der Herausforderung, die vor ihm lag, meisterte die für ihn härtesten Kilometer seines Lebens dennoch. Denn während der ersten sechs Wochen gab es lediglich vier Tage, an denen er nicht von Schnee, Graupel und Sturm gebeutelt wurde. Später – in Deutschland – erwartete ihn tagtäglich eine gnadenlose Hitze von an die 40°C. Nach 98 Tagen und 3645km erreichte der Veldener endlich seine Heimat. Ihn erwartete ein Spalier aus Familie und Freunden, die alle seine Ankunft erwarteten.

Die Erlebnisse dieses Abenteuers hat Walter Wärthl in Bildern und Videos festgehalten und einen äußerst kurzweiligen Vortrag daraus erstellt.

Neben dem wunderbaren Vortrag war ein weiteres Highlight der Auftritt eines Posaunenquartetts der Stadtkapelle, das die vielen Besucher(innen) aufs Beste unterhalten hat.

Zurück
WhatsApp_Image_2023-11-13_at_07.54.46.jpeg
WhatsApp_Image_2023-11-13_at_07.55.48.jpeg
Nordkap_groß.jpg

nächste Termine

wappen_maroon.png

Jahreshauptversammlung 2024

| Sonstiges
Musikhalle, Nürnberger Straße 10, 91235 Velden
Weiterlesen
WhatsApp_Image_2024-02-20_at_08.02.18.jpeg

Serenade in Betzenstein

| Konzert
Schulstraße 3, 91282 Betzenstein
Weiterlesen
Montagsmusik_Euphonium.JPG

Kleine Montagsmusik

| Nachwuchsarbeit
Hier gibt's was zu hören!
Weiterlesen